Posts

Das Verhalten ungezogener Dampfergören im Kindergarten

Bild
Hallo Liebe Leser, mittlerweile ist mir echt der Kragen geplatzt. Und zwar geht es um die Kinderstube in der Dampferblase. Insbesondere darum das immer mehr der Streit oder neudeutsch Beef um sich greift. Da werden Zwistigkeiten öffentlich ausgetragen ohne Rücksicht auf die Aussenwirkung, sei es das man Menschen als Rattenfänger betitelt, sei es das man Menschen vorwirft das sie für ihre Arbeit (egal wie gut sie ist) bezahlt werden möchten (oder via Twitch, youtube und Patreon über Spenden freuen). Nein es werden auch Verstöße gegen das Medienrecht, angenommen und in die Weltgeschichte gepostet. Und schön alles vor laufender Kamera.  Ja. Leute Hakt es bei Euch? Schon mal was von Kinderstube gehört, davon das man seinen Dreck immer schön vor der eigenen Haustür kehren sollte? Da frag ich mich doch wo die gute Kinderstube bei einigen geblieben ist. In der rauchenden Wolke vernebelt oder vom falschen Doktor wegtherapiert? Ernsthaft?! Merkt Ihr alle noch nen Meter, wir Dampfer haben eh and…

Aldehyde entstehen nur bei unsachgemässer Nutzung der E-Zigarette 20. Mai. 2015

Bild
Ich habe mich ja schon mal zum Thema Formaldehyd hier auf der Seite geäussert. Nun hat Farsalinos bereits im Jahre 2015 dazu eine Studie veröffentlicht welche bestätigt das Aldehyde nur bei einer unsachgemässen Verwendung der E-Zigarette entstehen. In der Studie  E-cigarettes generate high levels of aldehydes only in 'dry puff' conditions wird dieses dieses wie folgt ausgedrückt: Conclusions: Electronic cigarettes produce high levels of aldehyde only in dry puff conditions, in which the liquid overheats, causing a strong unpleasant taste that e-cigarette users detect and avoid. Under normal vaping conditions aldehyde emissions are minimal, even in new-generation high-power e-cigarettes.  Damit ist diese Diskussion eigentlich komplett ab zu schliessen. Denn kein Dampfer will den Geschmack der kokelnden Watte wirklich haben.

Für meine Patreons: neues Tier - Update

Bild
Hallo Liebe Leser,ich habe mich dazu entschlossen, für meine Patreons ein neues Feature ein an zu bieten. Und zwar möchte ich mich mit meinen Patreons gerne ab und an im kleinen Kreis unterhalten. Ich meine richtig unterhalten. Daher biete ich ab dem 01.11.2020 eine Minikonferenz via Skype an. Die Anmeldung erfolgt über das interne Benachrichtiungsystem bei Patreon. Mir liegt einfach viel am Austausch mit meinen Lesern und Patreons. Von daher habe ich diese Funktion für alle Patreons freigeschaltet. Ausserdem wurde von mir ein Discord-Server eingerichtet.

Teilnahme an der monatlichen Patreon-Skype Konferenz(Teilnahme berechtigt sind die ersten 5 Patreons die sich anmelden (Der Tier-Rang ab Tier Rang Selbst und Querdenker) Anmeldung erfolgt über das Patreon-Benachrichtigungssystem in dem Ihr mir den Accountnamen auf Skype bitte schickt. Zugang zum Discord Server (hier spielt der Tier-Rang keine Rolle)
Ich freue mich darauf mit Euch auf Patreon zu diskutieren, oder Euch einfach mal kennen…

Krebserregende Nitrosamine in der E-Zigarette 16.Juni.2015

Bild
Gerade durch den Scheer Report kam das Thema mit den krebserregenden Inhaltstoffen wieder hoch. Die Studie Tobacco-Specific Nitrosamines in Electronic Cigarettes: Comparison between Liquid and Aerosol Levels  von Farsalinos hat breits 2015 diese Thema untersucht und kam zu folgednem Schluss: 
5. ConclusionsThe results of this study show that exposure of EC users to TSNAs is directly associated with, and similar to, the liquid content. Evaluating liquid TSNAs levels can accurately predict the levels present in the aerosol, while use of pharmaceutical grade nicotine will probably ensure minimal exposure of consumers to TSNAs from EC use.  Das sagt klipp und klar aus, sofern pharmazeutisches Nikotin (so wie wir es Dampferladen kaufen können verwendet wird, gibt es keine krebserregenden Nitrosamine in dem Dampf einer E-Zigarette.
Unterstütz mich auf Patreon

Ärzteblatt gegen Coronaschnelltest

Hallo liebe Leser,Schnelltest  für Corona sollen endlich möglich sein. Aber natürlich müssen wieder  mal Unkenrufe zu dem Thema kommen, diesmal vom Deutschen Ärzteblatt.  Meine Meinung hatte ich ja schon unter. Warum testen wir nicht alle auf Corona geschrieben. Zusammengefasst ich wäre dafür. Aber warum ist nun das Ärzteblatt dagegen?
BDL  warnt vor Kehrseite der Coronaselbsttests: Berlin – Nach der  Ankündigung der Bundesregierung, die nationale Teststrategie zum 15.  Oktober anzupassen und dabei die Nutzung von Antigentests einzubeziehen,  warnt der BDL davor, die neuen… https://t.co/vlhAS8Zif4pic.twitter.com/MpUXE6snZ4
— Deutsches Ärzteblatt (@Dt_Aerzteblatt) September 29, 2020Originaltweet aus dem Netz verschwunden
Ich  würde vermuten die sehen ihre Felle davon schwimmen. Oder sollte ich  Fälle schreiben. Denn es wären weniger aufwendige Labortests notwendig.  Nur bei wirklich positiv getesteten Personen müsste noch mal  nachgetestet werden.   
Ich  versuche die Pressemitteilun…

E-Zigaretten – toxikologisches Fiasko oder besser als kein Rauchstopp?

Bild
Hallo Liebe Leser, Die große Frage die sich ja immer stellt ist: Wie "giftig" ist die E-Zigarette wirklich im Vergleich zur Tabakzigarette. Nun hierzu gibt es mittlerweile aus diesem Jahr (2020) eine Studie -
E-Zigaretten – toxikologisches Fiasko oder besser als kein Rauchstopp? ZusammenfassungE‑Zigaretten werden zunehmend für den Ersatz von Tabakzigaretten und zum Ausstieg aus dem Zigarettenkonsum genutzt, überwiegend jedoch im Sinne einer parallelen Nutzung („dual use“). Es gibt lebhafte Kontroversen um die Bewertung der Gesundheitsrisiken der E‑Zigarette, bislang jedoch ohne umfassende Daten zum direkten Vergleich mit der Tabakzigarette. Weitere Streitpunkte sind das Potenzial für die Tabakentwöhnung und das Risiko der Hinführung von der E‑Zigarette zur Tabakzigarette (Gateway-Hypothese). Die vorgelegte Übersicht kommt zu dem Ergebnis, dass E‑Zigaretten entsprechend der bereits in Großbritannien weitestgehend umgesetzten Gesundheitspolitik ein gegenüber der Tabak…

Die Angst einer Mutter - oder Fehlinterpretation durch eine Journalistin der FAZ

Bild
Hallo Liebe Leser, Heute möchte ich mit Euch mal einen Artikel der FAZ besprechen. Und zwar den Artikel: Vapen statt Rauchen - das Märchen vom harmlosen Genuss  Mir macht dieser Artikel etwas Angst. Dieses hat mehrere Gründe, welche ich hier erst mal aufdröseln möchte: Der Artikel ist aus der Sicht einer Mutter geschrieben welche sich um ihre Tochter sorgt.Der Artikel wurde in einer Zeitung veröffentlicht, welche keine kleine Reichweite hat.Der Artikel wurde von einer Journalistin geschrieben, welche ihre Recherchen nur sehr halbherzig durchgeführt hat.Der Artikel wurde von einer Mutter geschrieben, welche im Interesse des Kindeswohl die Recherche nicht sehr sehr ausführlich geführt hat. Diese ganzen Punkte machen es für mich schwierig, diesen Artikel auf der einen Seite komplett zu zerreissen, auf der anderen Seite macht es mich wütend. Denn die gute Frau recherchiert hier halbherzig über Gateway-Effekt und Evali und bekommt dann leider es nicht auf die Kette Studien zu finden oder auc…

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Die Lügenpresse der WHO

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?