Posts

Glaube nie was man Dir sagt- insbesondere bei der WHO

Bild
Hallo Liebe Leser,

wieder mal was neues von der WHO. Leider wie üblich nichts neues. Wieder einmal der sichtbare Beweis, das dort gelogen wird. Auch wenn es dabei um die IQOS geht. Ich denke wir sehen alle wo die Reise hingehen wird.

Mittlerweile komme ich mir schon wie eine alte Unke vor. Ich habe ja bereits in mehreren Artikeln, daraufhin gewiesen das die WHO, es um ihre Ziele zu verwirklichen anscheinend nötig hat mit der Wahrheit "kreativ um zu gehen. Ich finde das ganze Verhalten mehr als zweifelhaft und ja. Leider muss ich bei meinen meiner Feststellung bezüglich der WHO bleiben welche ich in dem Artikel: Die Lügenpresse der WHO treu bleiben und mich an folgende Regel halten:




Unterstütz mich auf Patreon

Quelle: https://www.who.int/news-room/detail/27-07-2020-who-statement-on-heated-tobacco-products-and-the-us-fda-decision-regarding-iqos?fbclid=IwAR0tD84g-wCh7YyMkdsReitG4ZXV4-FvdTP_BvMZcvfV1mp_TKE2-gJZpfY

Wahrheit und Wirklichkeit - Meine Überlegungen zu Succralose

Bild
Hallo Liebe Leser,

Ich habe etwas gebraucht um mir meine Meinung zum Thema Succralose zu bilden. Zum einen sehe ich darin einen Supergau. Zum anderen frage ich mich, wie relevant die Daten sind. Auf alle Fälle habe ich Euch alle Quellen auf die ich mich beziehe unten verlinkt.

Die erste Frage die ich mir stelle wenn ich höre mit welchen Dosierungen getestet wurde.

Wie realistisch sind die Mengenangaben?Ich bin naturwissentschaftlich nicht ganz ungebildet, und ja ich kenne auch mehr als den Satz des Paracelsus.
Aber vor allem Frage ich mich, was nützt ein Test von x % Succralose, wenn diese Menge gar nicht im Aroma/Liquid enthalten ist? Wären da die von Simon angesprochenen Tests unter "Gebrauchsbedingungen" nicht sinnvoller? Ernsthaft wir alle kennen die Lüge um die Popcornlunge. (siehe Video von Philgood)
Warum also diese Test ohne das wir valide Daten über die Mengen in den Rezepten der Hersteller haben?

Brauchen wir ein Verbot von Succralose? Nein. Wir brauchen eine Höc…

Wie teuer darf ein Hobby sein? - Gedanken zur Frage ob Yugioh zu teuer ist

Bild
Hallo liebe Leser,
heute möchte ich Euch meine Gedanken zum Thema "Yugioh ist zu teuer." zusammenfassen. Der Grund für meine Gedanken dazu sind zum einen diverse Diskussionen in Facebookgruppen, die ich verfolge, als auch ein Video von Herz der Karten welches ich hier einblenden werde. Ich muss sagen ich bin etwas angenervt von dieser Diskussion. Dieses hat mehrere Gründe:  Wir reden hier von einem Hobby. Niemand ist verpflichtet dafür Geld auszugeben, also kann es auch nicht zu teuer sein.Man muss ja nicht Competitive spielen. Sprich niemand zwingt einen immer den neuesten Metadecks hinter her zu jagen.Nicht alle Metadecks sind teuer.Klar begehrte Karten werden immer etwas mehr kosten. Aber ich glaube auch nicht, das es DIE eine Karte gibt die alles dominiert. Yugioh ist ein Kartenspiel und ähnlich wie Poker oder andere Spiele ist es immer die Kombination bestimmter Karten, die den Erfolg bringt. Für die meissten teuren Karten gibt es Alternativen. Nicht für alle, aber eben…

Werbung oder nicht?- Warum es bald kaum noch NeuDampfer geben wird.

Bild
Hallo Liebe Leser,
Ich hab mich seit längerem mal wieder mit dem Thema Dampfen auseinandergesetzt. Genauer mit dem wie die öffentliche Meinung durch neue Gesetze beeinflusst wird. Auschlaggebend waren dazu die Beiträge von VapersGuru, welche ich unten verlinke.

Meine Einstellung zum Thema Werbung und Dampfen habe ich ja bereits in dem Artikel: Werbefreiheit auf Einfach-mal-Selbst-gedacht  aufgeschrieben, diese hat sich grundsätzlich nicht geändert. Nur noch mehr präzisiert.

Nun hat VapersGuru in seinem Artikel sehr gut erklärt warum welche Postings noch erlaubt sind(siehe Quelle 1) Dennoch muss ich sagen, das es für mich ein Geschmäckle hat was da passier. Der Grund ist einfach.
Eine Sache die nicht beworben werden darf, verliert automatisch an öffentlicher Wahrnehmung und wenn die wegfällt, sind wir machtlos. Denn nur wer sich wehren kann, weil andere Ihn/Sie wahr nehmen, kann auch was bewegen. Und genau dafür braucht man Werbung. Egal ob es Aromen geht. Auch da habe ich einen Beitr…

Wie wichtig ist die neue Bannliste?

Bild
Hallo Liebe Leser,
ich habe mir einige Zeit gelassen, um etwas zur "neuen" Bannliste von Konami zu schreiben. Das hatte seine Gründe. Ich musste mich selber erst mal damit auseinandersetzen geholfen haben mir dabei einige Videos welche ich mir auf youtube auch öfters angesehen habe.
Ganz oben natürlich Renebrain.

Aber auch Herz der Karten hat mich diesbezüglich sehr viel weiter gebracht, weil sich die Meinungen da dann bei mir sehr verdichtet haben. Ich teile viele der Aussagen die die beiden da treffen. Aber ich verstehe auch warum es so kommen musste. Und ich hätte ehrlich gesagt nicht erwartet das eine neue Bannliste kommt. Warum nicht? Nun es finden keine offiziellen Turniere statt. Zumindest bis jetzt noch nicht. Somit hat Konami nichts was sie auswerten dürfen. Wir dürfen dabei nicht übersehen das es eben bei den Online-Simulatoren sich nicht um legal konzensionierte Spiele handelt. Somit dürfen die auch nicht in die Bewertung einfliessen.

Mich persönlich lässt diese …

Im Einsatz vermisst

Bild
Hallo Liebe Leser, Habt Ihr Euch gewundert warum auf dem Blog in letzter Zeit kaum zeitrelevante Gedanken kamen? Nun auf der einen Seite lag es daran, das ich mir über viele Dinge einfach mal selber klar werden musste. Auf der anderen Seite daran das ich vor einiger Zeit eine wesentliche Bezugsquelle als im Einsatz vermisst melden musste. Auf den Fotos seht ihr eine meiner beiden Katzen Abby. Sie ist vor ein paar Wochen nachts nicht reingekommen und war am nächsten Tag nicht da. Damit ist eine meiner mir im Leben verbliebenen Bezugspersonen verschwunden und zusätzlich zu den anderen Dingen die mich belasten, (u.a. Corona sei Dank), habe ich daran sehr zu knabbern.  Ich entstschulde mich auch dafür das ich mich etwas zurückgezogen habe. Aber ich kann nicht versprechen das sich das so schnell wieder ändern wird. Mit vielen Dingen muss ich erst mal klar kommen. Und das braucht Zeit. Und solange werde ich wohl nicht am Puls der Zeit mit meinen Gedanken sein. Natürlich freue ich mich wenn…

Schluss mit den Lügen um das Dampfen

Bild
Hallo Liebe Leser,

ich habe neulich auf yotube eine gute Sendung gefunden, wo sich Verbraucher und ein Shopbetreiber samt Mitarbeitern über die Lügenmärchen rund ums Dampfen unterhalten. Der Beitrag wirkt auf mich sehr gut gemacht. Darum möchte ich den hier gerne empfehlen.
Gerade weil hier einige der Lügenmärchen der Presse aufgearbeitet werden. Sei es die Lügenmärchen der WHO, sei es die fragwürdigen Position mancher Lungenärzte. Ebenfalls wird der Umweltschutz erwähnt welcher ja auch durch den Gesetzgeber sehr geschwächt wurde. Sogar die Mythen um die Todesfälle in den USA wurden erwähnt und damit aufgeräumt.
Schaut  es Euch einfach mal an.




Unterstütz mich auf Patreon

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?

Die Lügenpresse der WHO

Frohe Weihnachten !!!