Posts

Posts mit dem Label "Presse" werden angezeigt.

Konsequenzen beim Framing durch die öffentlich-rechtlichen Medien

Bild
Halo Liebe Leser,
heute mal etwas das ziemlich aktuell ist. Der Verband des E-Zigarettenhandels hat eine formelle Beschwerde bei mehreren öffentlichen Gremien und Rundfunkbeiräten gegen die Berichterstattung der öffentlich rechtlichen Sender, namentlich SWR und deren Artikel auf Tagesschau.de  eingereicht. Ich persönlich denke, das dieses der erste richtige Schritt war um diese Art Framing aus den Medien zu holen. Eine meiner Theorien ist es ja das die WHO auf diese Weise mittels Lobbyarbeit bei den Rundfunkanstalten, versucht über eine, nennen wir es mal Gehirnwäsche ein suchtfreies Deutschland zu kreieren. Ihren neuen Vorschlag zum Thema Gesundheit und dampfen hatte ich hier ja schon auszugsweise kommentiert (Artikel: Was haben die geraucht?- Kann man das Dampfen?)

Ich selber hatte ja schon mal im Bezug auf die THC-Fälle in den USA, über eine mangelhafte Rechercheleistung des NDR meine Gedanken geäussert. Und ich sehe mich immer mehr bestätigt. Auch mein Beitrag Wiederkehr des Renn…

Die Wiederkehr des Renaissance-Menschen?

Bild
Hallo Liebe Leser,

gestern Abend saß ich auf der Couch bei einem Glas Whiskey und meiner E-Pfeife und kam ins  Grübeln.
Derzeit geistert soviel Müll durch die Presse. Soviel Meinungsmache von denen da oben wird propagiert, das ich mich wirklich frage:
Muss der Mensch wieder lernen, selber zu lernen? Muss der Mensch sich aus der Unmündigkeit durch die Meinungsmacher befreien und wieder lernen selber zu denken?

Ich denke ja. Gerade wer meine Beiträge zum Thema Dampfen verfolgt, wird merken, das unsere vielgelobte Pressefreiheit nur die Freiheit der Mächtigen ist. Vieles wird einfach übernommen, vieles wird nicht wirklich recherchiert. Heute muss sich der Bürger selber die Arbeit machen und hinterfragen, was die Beteiligten sagen. Der Mensch neigt zum konsumieren. Selber Arbeiten ist out. Selber denken noch viel mehr. Ich fordere daher.

Werdet wie die Kinder
Fragt, die richtigen Fragen. Fragt nach dem Warum, dem Wieso, fragt welchen Nutzen hat Person A von dem ganzen. Lernt das was ihr …

Einfach mal selbst gedacht. Eigentlich Schwerpunktfrei?

Bild
Ich habe diesen Blog gestartet um Schwerpunkt und Themenfrei meine Gedanken aufzuschreiben und zum selber nachdenken anzuregen. In letzter Zeit häufen sich aber die Dampferthemen bei mir. Woran liegt das?

Nun zum einen dampfe ich selber seit Jahren. Zum anderen passieren da gerade die abstrusesten Dinge. Sei es meiner Meinung nach bewusste, fehlerhafte Pressemitteilungen oder Aufrufe zum Massenmord durch eine Organisation die meint eine gute Welt sei nur eine suchtfreie Welt.

Diese Entwicklung halte ich für sehr bedenklich. Zum einem denke ich das mit großer Macht auch eine große Verantwortung einher geht. (Ja ich weiss, das hat schon mal ein Onkel zu seinem Neffen gesagt ,-) )
Zum anderen hasse ich es wenn bewusst gelogen wird. Denn anders als viele anderen glaube ich nicht, das die Beteiligten es nicht besser wissen. Ich verstehe die Hintergründe warum sie es tun nur teilweise. Aber das muss ich auch nicht. Ein Urteil kann ich mir auf deren Verhalten schon bilden.

Ein weiterer Punk…

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Die Lügenpresse der WHO

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?