Posts

Posts mit dem Label "Facebook" werden angezeigt.

Einfach selbst gedacht auf Facebook

Bild
Hallo Liebe Leser, ja ich habe mich entschlossen eine Facebookseite für Einfach mal selbtst gedacht an zu legen. Diese ist
auch schon seit einiger Zeit online. Aber die Freisschaltung habe ich mir sehr lange überlegt. Dieses hatte mehrere Gründe. Zum einen habe ich ja bereits negative Erfahrungen mit Facebook bezüglich dieses Blogges gehabt. Zum anderen wusste ich nicht ob ich das wirklich will. Ich habe mich in den Jahren immer wieder mal phasenweise von Facebook zurück gezogen. Fand und finde das Klima da teilweise recht toxisch.  Dennoch weiss ich das nicht alle die diesen Blog lesen auf Twitter sind, oder mich auf Patreon unterstützen, oder einfach nur ein Fan da sind. Daher dachte ich ein anderer Weg der Kommunikation zwischen meinen Lesern muss her. Telegram gibt es ja schon seit einiger Zeit als Kanal, wo ich Dinge die diesen Blog betreffen ankündigen kann. Auf der Facebookseite werde ich auf alle Fälle alle Beiträge ankündigen die ich vorab auf Patreonfür meine Patreons freisch…

Das Ende des Hausrechtes für mich

Bild
Hallo Liebe Leser,
einige werden es wissen ich habe einen Facebookaccount. Vor längerem hat Facebook dann meine Artikel welche ich dort vorgestellt habe oder als Untermauerung meiner Thesen in Gruppenantworten eingebaut hatte mich als Spam eingestuft. Interessanterweise wurden erst nur Dampferbezogene Artikel als Spam deklariert. Doch nach ein paar Stunden wurden auch alle anderen Beiträge welche innerhalb von 14 Tagen von mir zur Untermauerung verwendet wurden als Spam klassifiziert.
Bemerkenswert daran ist es, das alle Artikel entweder sich kritisch mit dem Lügen über das Dampfen beschäftigten oder aber mit Medienkompetenz.
Das ich in dieser Willkür von Facebook kein Einzelfall bin, bestätigt auch ein Vorfall, welcher VSI auf Twitter gepostet hat. Dazu verlinke ich Euch hier die Timeline.

Und dafür, dass ich mich beschwert habe hat @FacebookDE jetzt noch grundlos einen 24h Bann draufgelegt. Dabei ist das nicht mal mein Beitrag sondern nur über meine Seite geteilt gewesen. Einfach n…

Anti-Dampferaktionen von Facebook gegen Einfach mal selbst gedacht

Bild
hallo Liebe Leser
ich hatte ja bereits in dem Artikel "Frohe Weihnachten - und nicht ganz so frohe Kunde" davon berichtet das sowohl Facebook und auch youtube. Gemäß ihrer Gemeinschaftsrichlinien keinen Dampfercontent oder Nikotincontent mehr zu lassen. Nun hat es mich auch erwischt. Ich habe den Beitrag "Nikotin - das tödliche Suchtgift?" auf FB gepostet. Dieser wurde als Werbung deklariert und damit gesperrt. Ich habe eine manuelle Überprüfung durch Facebook veranlasst. Aber die Luft wird allmächlich echt dick für das Thema dampfen. Daher meine Bitte: Abonniert bitte den Blog wenn ihr keine Beiträge mehr verpassen wollt. Das Feld dazu findet ihr links an der Seite.


Nachtrag: Das gleiche ist eben mit dem Beitrag "Der informierte Mensch" passiert.


Unterstütz mich auf Patreon

Geld drucken wozu? - Verdiene Geld mit deiner Facebookgruppe

Hallo Liebe Leser,

in meinem Blogbeitrag Frohe Weihnachten hatte ich ja schon darüber gesprochen das Facebook-Dampfergruppen und Youtuber mit dem Thema Dampfen (sog. Dampftuber) aussterben werden. Nach der neuesten Mitteilung, gehen meine Vorrausagen noch weiter. In dem Artikel Auf Online Marketing wird darauf  hingewiesen das Facebook, seine Gruppen monetarisieren will.
Nun kann sich ja jeder an seinen 8 Fingern und 2 Daumen abzählen wo das enden wird. Wer ist denn bereit für seine Facebookgruppe zu zahlen? Ich selber bin in 8 verschiedenen Facebookgruppen. Will ich für alle 8 zahlen? - Ganz ehrlich, nicht mal für eine bin ich bereit zu zahlen.

Liebe Grüße

Frohe Weihnachten !!!

Bild
und nicht so ganz frohe Kunde. Ich wünsche meinen Bloglesern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.
Für die Dampfer unter meinen Lesern ist dieses Jahr, ja sehr bescheiden. Immer mehr Dampfergruppen auf Facebook. werden von Facebook geschlossen. Über die Gründe schreibe ich ein anderes mal im neuen Jahr. Aber auch Youtube fängt damit an. Auch über diese Gründe werde ich mich im neuen Jahr äussern. Nur soviel, beide Firmen sind unter amerikanischer Hoheit, und auch die EU will Kinder schützen.

Aber eine unbeugsame Gemeinschaft von Dampfern geht bereits neue Wege. So hat die Sunny-Smoke Gemeinschaft gemeinsam mit ihren Gründern beschlossen, sich so "Zitat" einen sicheren Hafen zu bauen. Dazu folgendes Video, noch von Youtube .
Dieses Projekt wurde in den letzten Tagen soweit vorangetrieben, das es an die Öffentlichkeit kann. Mit der Seite Sunny-Smoke erfolgte dieser Start dann auch. Die Seite beinhaltet unter anderem ein  Forum für den Gedankenaustausch. Verkä…

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Die Lügenpresse der WHO

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?