Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

Lob an den Spiegel online

Bild
Beim Stöbern auf Facebook bin ich heute positiv überrascht worden. Einer meiner Kontakte hatte folgenden Artikel von Spiegel online gepostet. E-Zigaretten sind das kleinere Übel . Der Artikel war zur Abwechslung echt gut recherchiert. Nur stieß mir negativ auf, das der Autor Claus Hecking hat darin moniert das viele Raucher nicht wechseln weil sie verunsichert seien, wie schädlich die E-Zigarette wirklich ist. An dieser Stelle stößt mir dann aber sauer auf, das gerade der Spiegel online im o.g. Artikel Links zu Artikel einbindet, welche inhaltlich nicht mehr auf dem aktuellen Kenntnisstand sind, oder schlimmer es noch nie waren. Diese Artikel hätten besser raus bleiben sollen. Des weiteren negiert er indirekt dadurch auch die Verantwortung der Medien. Denn ohne solche Artikel würde diese Art der Verunsicherung gar nicht erst entstehen.
Auf der einen Seite freue ich mich über gewisse Einsichten bei den Autoren des Spiegel Online.
Auf der anderen Seite sollten aber Journalisten generell…

Buchrenzension Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

Bild

Berichterstattung auf Klatschpresseniveau?

Bild
Hallo Liebe Leser,


Heute muss ich mal eine generelle Kritik an den die "seriösen" Berichterstatter mit Euch teilen. Und mich fragen, warum geht es nicht aus anders. Der NDR hat einen Bericht über die THC-Toten in den USA gebracht. Mein Problem bei diesem Bericht ist, das so wie es Simon bereits in seinem hier verlinkten Video sagt, einfach nicht recherchiert wurde. Wofür zahlen wir denn dann zum Geier GEZ. Gerade solche Sender sollten es doch besser machen. Oder liege ich da falsch? Ich für meinen Teil neige durch solche Berichte immer mehr dazu. Berichterstattung im Fernsehen und in der Presse, die keine Fachpresse ist, immer kritische zu betrachten. Ist das wirklich sinnvoll? Wer sich fragt, wie ich auf diese  Gedanken kommt, für den habe ich Simons Artikel hier unten mal eingebunden. 

Allen Anderen wünsche ich noch eine schöne Restwoche. Und für die Journalisten unter meinen Lesern. Bitte nehmt Euren Beruf doch wieder Ernst. So etwas wie beim NDR, untergräbt Eure Glaubwü…

DSA Rezension: Die Philealasson-Saga

Bild
Derzeit lese ich gerade die Phileasson Saga für meine DSA3-Gruppe. Ich mag den Stil von Bernhard Hennen. Ich kann den Autor nur empfehlen. Wer eine historisch relevante Geschichte nachschspielen will dem kann ich nur raten sich dieses Buch zu kaufen.Die ersten 3 Kapitel habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Und auch vieles gleich behalten. Die Geschichten um Phileasson Foggwolf und Beorn dem Blender sind einfach gut geschrieben. Wer das gute alte DSA hochleben lassen will, dem sei diese Kampagne ans Herz gelegt.  Ich glaube ich werde mir die Romane dazu von ihm auch kaufen. Auch wenn ich die Grundstory schon kenne. Ich finde den Humor dieses Autoren einfach genial.

Die Phileasson Saga ISBN: 3-89064-339-6







Unterstütz mich auf Patreon

Einfach mal selbst gedacht. Eigentlich Schwerpunktfrei?

Bild
Ich habe diesen Blog gestartet um Schwerpunkt und Themenfrei meine Gedanken aufzuschreiben und zum selber nachdenken anzuregen. In letzter Zeit häufen sich aber die Dampferthemen bei mir. Woran liegt das?

Nun zum einen dampfe ich selber seit Jahren. Zum anderen passieren da gerade die abstrusesten Dinge. Sei es meiner Meinung nach bewusste, fehlerhafte Pressemitteilungen oder Aufrufe zum Massenmord durch eine Organisation die meint eine gute Welt sei nur eine suchtfreie Welt.

Diese Entwicklung halte ich für sehr bedenklich. Zum einem denke ich das mit großer Macht auch eine große Verantwortung einher geht. (Ja ich weiss, das hat schon mal ein Onkel zu seinem Neffen gesagt ,-) )
Zum anderen hasse ich es wenn bewusst gelogen wird. Denn anders als viele anderen glaube ich nicht, das die Beteiligten es nicht besser wissen. Ich verstehe die Hintergründe warum sie es tun nur teilweise. Aber das muss ich auch nicht. Ein Urteil kann ich mir auf deren Verhalten schon bilden.

Ein weiterer Punk…

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Die Lügenpresse der WHO

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?