Posts

Posts mit dem Label "Zen" werden angezeigt.

Was bedeutet Za-Zen für mich

Bild
Hallo Liebe Leser, Heute habe ich mir mal ein Thema rausgesucht. Was für viele sicher nach Esoterik klingt mir aber seit Jahren hilft. Meditation. Ich meditiere regelmässig um zur Ruhe zu kommen, Ruhiger zu bleiben, Kraft zu tanken. Für mich sind diese Momente des Za-Zen einfach die Momente wo ich meine Ballast des Lebens einfach mal für ein paar Minuten ablegen kann. Die Folge daraus ist, das ich gestärkt aus der Meditation den Alltag, dem Leben entgegentreten kann. Es ist kein vor dem Leben weglaufen. Es ist ein Pause machen vor dem Leben und dann sich dem Leben wieder stellen. Besser noch erklärt es der Zen-Meister Hinnerk Polenski welchen ich in dem Video hier verlinkt habe.  Ich kann nur jedem raten es einmal zu versuchen. Wem es hilft der kann es gerne für sich übernehmen wem nicht. Der kann es gerne sein lassen.  Aber gebt dem doch mal eine Chance nicht einen Tag, nicht 2 Probiert es mal nen Monat aus. Jeden Tag 25 Minuten meditieren. Schaltet jeden Tag 25 Minuten die innere Sti…

Fokos contra Achtsamkeit

Bild
Hallo Liebe Leser,
vielleicht habt ihr ja meinen Beitrag "Achtsamkeit - etwas das wir verlernt haben" gelesen. Wenn nicht bitte nachholen, da ich mich auf einige meiner Gedankengänge darauf beziehen werde. Ich fragte mich damals ob wir Menschen es verlernt haben. Nach dem ich mir das Video "Was Achtsamkeit wirklich ist und was nicht." (Video blende ich hier ein) angesehen habe. Denke ich das wir Deutschen das nie gelernt haben. Für uns ist Achtsamkeit dasselbe wie Fokus. Wir blenden das unwichtige aus. Vielleicht ist das auch der Grund warum wir immer wieder uns nur mit Problemen mit unseren Mitmenschen beschäftigen. (siehe Artikelseite Das Dampfen- Vaping) Aber ich denke, das hier für einige Menschen der Fehler im System liegt. Denn wir grübeln zu sehr über diese Probleme oder andere. Stellen Thesen auf warum Sachen so sind wie wir sie wahrnehmen. Aber nehmen wir wirklich alles wahr? Oder blenden wir nur andere Aspekte aus? Auf jeden Fall etwas über das man nachd…

Keine Kraft mehr, Keine Energie mehr- Probier es mal mit HARA

Bild
Hallo Liebe Leser,
Wie ihr bestimmt bemerkt habt, habe ich einen leichten Asientouch weg. Genauer Japan, das liegt daran, das ich fast 20 Jahre Aktiv die Kampfkünste Jiu-Jitsu und Bukido betrieben habe. Und wer sich solange mit den asiatischen Kamfkünsten auseinandersetzt kommt zwangsläufig auch zu deren Philosophie und die ist eng mit dem Zen-Buddhismus verknüpft. Dadurch lernt man seine eigene Mitte zu finden. Wieder mehr Energie zu haben, egal wie anstrengend der Tag war. Die Lehre um die Lebensenergie wird dabei aber nicht theoretisch erarbeitet nein. Man arbeitet daran ganz praktisch und zwar mittels Meditation wird die Lebensenergie gelernt einzusetzen, es wird einem beigebracht die Kopf/Geist-Region nicht mehr so wichtig zu nehmen. Die sich verselbständigen Gedanken ab zu schalten. Und mir hilft das immer wieder den Focus auf das Leben zu bekommen, Energie zu tanken um die Dinge zu tun die anstehen. Leider bin ich keine Zen-Meisterin nur eine Laie. Daher habe ich Euch mal ein …

Warum Za-Zen? Warum meditiere ich?

Bild
Hallo Liebe Leser,

als ich anfing meinen Freunden und Bekannten zu erzählen, das ich meditiere, das ich Zen als Philosophie für mein Leben gefunden habe, kam immer dieselben Fragen?

Warum? Bist Du unzufrieden mit Dir selber? Was willst Du verändern? Was versuchst Du an Dir zu verbessern?
Meine Antwort auf die fragen 2-4 waren immer dieselben.

Nichts
Die Antwort auf Frage 1 gibt aber sehr gut auch Antworten auf alle die anderen Fragen.
Ich versuche nicht mich selber zu optimieren, mich über Zen oder Za-Zen zu verbessern. Ich finde durch Zen und Za-Zen für einen bestimmten Zeitraum am Tage zu mir selber, ich finde einen Weg, mich selber nicht zu verlieren. Ich finde einen Weg mich meiner selbst bewusst zu sein und dieses Bewusstsein mit in den Tag zu nehmen. Das bedeutet mir Zen und das bedeuten mir Za-Zen. Mein Weg ist Zen, mein Weg ist Za-Zen. Mein Bestandteil dieses Weges ist Achtsamkeit. Denn genau dabei hilft mir Za-Zen. Es hilft mir bewusster Achtsamkeit zu üben. Achtsam mit mein…

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

Die Lügenpresse der WHO

Der Dampfer die vom Gesetzgeber geforderte Umweltsau?