Denn Sie wissen nicht was Sie tun

 


Hallo Liebe Leser,
Ich habe heute mal wieder das Thema Politik am Wickel. (Vielleicht sollte ich dazu auch ne eigene Rubrik machen, was meint Ihr? Antwortet mir einfach in den Kommentaren.) 
Allmählich mache ich mir echt Sorgen darüber, in wie weit unserer Volksvertreter in Berlin überhaupt auf die Stimme des Volkes hören, denn das dort oben dringend Nachhilfe in Mathe brauchen hatte ich ja bereits erläutert. Mittlerweile habe ich das Gefühl, das sowohl Olaf Scholz auch andere Politiker die durch uns gewählt wurden einfach nicht in der Lage sind sich offen den Diskussionen zu Sachthemen zu stellen, weil sie einfach nicht mehr wissen, worüber sie entscheiden. Anscheinend gilt in Berlin das alte Zitat:

Denn Sie wissen nicht was Sie tun!

 

Wie komme ich zu dieser Aussage? 

Nun zum einen hat mich der in der Quelle 1) verlinkte Artikel der FAZ darin bestätigt. Zum anderen frage ich mich warum gewisse Gesamtwirtschaftliche Aspekte einfach bewusst ignoriert werden.  Das damit dann auch ethische Fragen einfach ignoriert werden, will ich dann auch einfach mal positiv annehmen, die Alternative, das Politik nichts mehr mit Ethik zu tun hat, ist einfach zu erschreckend für mich. Denn das würde bedeutetn das dem dem heiligen Gott Mammon jedwede Ethik geopfert wird.  Zum anderen wird aber von Seiten der Politik immer wieder dafür gesorgt, das von Seiten der Politiker die ein Gesetz durchbringen wollen, auch immer nur die Seiten derer vernommen werden, die positiv über das Gesetz denken, erörtern und ergebnisoffen diskutieren ist anscheinend in der Politik Fehlanzeige. (siehe Quelle2) Zum Glück wird das aber bereits von anderen auch im politischen Mileau bemerkt wie Matze in Quelle3 festellen musste. 

Mein größter Kritikpunkt ist aber dabei die Haltung der Politiker und deren "Abteilungen". Im stillen Kämmerlein werden versucht Gesetze zu verabschieden, die sowohl gesundheitliche als auch wirtschaftlich schwere Konsequenzen haben. Wenn man denn aber versucht, dieses Hinterzimmergebaren an die Öffentlichkeit zu bringen und das Ganze dann auch noch öffentlich mit den Verantwortlichen diskutieren will, wird man mit Textbausteinen abgespeist und keiner macht sich die Mühe mal zu recherchieren in wie weit die vorgebrachten Einwände relevant sind. Der Bürger und auch die Öffentlichkeit werden dann einfach ignoriert. Ich selber habe das ja bereits erlebt, als ich meine offenen Briefe verfasst habe.

Die Rettung ist auch zugleich die Krux des ganzen Systems. Lobbyismus

Der Lobbyismus wirft so seltsame Blüten, das man ohne Lobby einfach nicht weiterkommt. Das ist auch der Grund warum ich den Konsumentenverband BVRA als Hoffnungsträger und Lobby für die Dampfer sehe. Und damit meine ich nicht die kommerziellen Dampfer, die ihr Geld mit "Werbung" und Warenverkauf verdienen, sondern Lieschem Müller die weiter ihre Podsysteme dampfen will um weg von der Pyro zu bleiben. Oder Hans Dampf, der weiter seinen Selbstwickler auf seinem heißgeliebten Mod dampfen will. Aber solch ein Verband funktioniert nur wenn a) genügend Mitglieder da sind die Geld in die Kassen spülen, und b) genügend Mitglieder vorhanden sind die als Funktionäre bereit sind Aufgaben zu übernehmen. Kurzum wenn es genügend Mitglieder gibt die zeigen wir sind bereit für uns selber ein zu stehen. 
 
 Wie seht Ihr das? Habt Ihr auch das Gefühl, das "die da oben" schon lange nicht mehr wissen was sie tun und für wen sie es tun? Ich freue mich auf Eure Kommentare. 
In diesem Sinne 
Seid Achtsam
Unterstütz mich auf Patreon 
Facebookseite Like 
Geteilt mit Facebook 
Geteilt mit Twitter 


Quellen und weiterführende Links:

Kommentare

Steuerreform mit Scheuer-Konstante

Logo von https://www.bvra.info

Beliebte Posts aus diesem Blog

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Anleitung für Hard Wick

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

BVRA

Logo von https://www.bvra.info

Meistgelesen

DSA - Videoempfehlung -Hinter der Maske des Meisters Teil 5

Anleitung für Hard Wick

Zu bequem um für sich selber einzustehen? - Weckruf an alle Dampfer

Nikotin- das tödliche Suchtgift?

3 Ikosaeder im Einsatz - meine Meinung